KinderkrippeWindrädli

Stacks Image 12
SINN UND ZWECK
Die Kinderkrippe Windrädli ist eine Ganztages-Betreuungsstätte in Zürich, die ca. 33 Kindern im Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt als familienergänzende Institution zur Verfügung steht. Den Kindern wird Gelegenheit geboten, sich alleine zu beschäftigen, sich mit den anderen Kindern auseinanderzusetzen und mit ihnen zu spielen. Die ausgebildeten Erwachsenen achten auf eine angemessene Förderung des einzelnen Kindes.
ZIELE UND GRUNDSÄTZE
Die Kindertagesstätte hat zum Ziel, den Kindern einen Rahmen zu bieten, in dem sie sich ihren Bedürfnissen entsprechend entfalten und entwickeln können. Im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind. Wir nehmen es ernst und begleiten und unterstützen es auf seinem individuellen Weg. In den alterspezifischen Gruppen geben wir den Kindern Raum für neue Erfahrungen und Kontakte. Unsere Betreuerinnen schaffen für die Kinder eine liebevolle Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens. Die Kinder werden ohne Zwang zu selbstverantwortlichem Handeln angespornt.
PÄDAGOGISCHE PRINZIPIEN
• Kinder sind aktive Lerner
• Kinder lernen in sozialen Zusammenhängen
• Kinder lernen durch spielerische Aktivität und aktives Spiel
• Kinder lernen durch Teilhabe und Aushandlung
• Kinder haben das Recht auf Anerkennung ihrer Individualität,
• Emotionale Sicherheit und Zuwendung bieten die Basis für kindliche Lernprozesse und die Entwicklung des eigenen «Ichs»
• Unsere Kindertagesstätte ist Gestalterin einer anregenden Lern- und Erfahrungswelt
• Unsere Kindertagesstätte sichert allen Kindern – unabhängig von Herkunft, Geschlecht und sozialem Status - Lern- und Entwicklungschancen
• Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich an der Lebenswelt und am Bedarf von Kindern und ihren Familien